Nützliche Tipps:

Jeans bei 30° waschen 

  • Für Änderungen oder Reparaturen bringen Sie bitte gewaschene Jeans mit.
  • Denim läuft oft bei der ersten Wäsche ein und wer will schon " Hochwasser" tragen?
  • nur so kann die spätere korrekte Länge abgesteckt werden, wenn die Jeans gekürzt werden soll  
  • wenn andere Arbeiten wie Reißverschluß ersetzen oder                           Löcher flicken beauftragt werden
  • Es arbeitet sich nicht sehr angenehm an einer getragenen Hose + macht Nadeln + Scheren stumpf.

Die richtigen Schuhe

  • zur Anprobe bei Längenveränderungen ziehen Sie immer die Schuhe an, die Sie später zur Hose, zum Kleid oder Rock tragen werden.
  • Je nach Form und Absatzhöhe verändert sich die komplette Körperhaltung und damit die Saumform oder die erforderliche Länge.

Knöpfe

  • Heben Sie die mitgelieferten Knöpfe neu gekaufter Sachen auf - entweder in einer Tasche des Kleidungsstückes oder am "Waschzettel" angenäht.
  • Es ist schwierig, bei Verlust passende Knöpfe zu finden.

Reißverschluß

  • Schlecht laufende Reißverschlüsse reiben Sie von innen und außen mit dem Ende einer Wachskerze ein. Dann ist er wieder leicht gängig.

Seide

  • Feine Stoffe wie Seide bitte nicht in der Maschine schleudern - die Knitterfalten lassen sich nur schlecht wieder ausbügeln
  • Nutzen Sie zum Schleudern Ihre Salatschleuder - so können Sie besser die Umdrehungen dosieren
  • Lassen Sie das Kleidungsstück aus Seide nicht trocknen, bügeln Sie es immer feucht und lassen Sie es auf dem Bügel fertig trocknen

Winterruhe

  • Motten lieben Hautschuppen + Schweiß. Bevor die Sommersachen Winterruhe halten, unbedingt waschen - das hält Motten fern.
  • Der Platz zum Überwintern für die Garderobe sollte dunkel, trocken, sauber und kühl sein, z. B. im Keller, auf dem Dachboden, im Kleiderschrank. So werden Motten, Schimmel und unangenehme Gerüche vermieden.
  • Optimal sind Vakuumbeutel. Sie sparen Platz, halten, Motten, Staub und Schimmel fern. Die Sachen nach der Wäsche nur gut getrocknet einlagern.
  • ZUr Sicherheit gibt es auch geruchsfreies Mottenschutzpapier.

Ihr Tipp

  • Wenn Sie einen Tipp oder ein in Ihrer Familie bewährtes Hausmittel rund um die Textilie haben, können Sie es gern hier anderen mitteilen.
  • Schreiben Sie uns einfach eine Email und wir geben es gern in Ihrem Namen an dieser Stelle weiter.

NadelTrends

Plattenfeld 8 A

85244 Röhrmoos

Termine nach Vereinbarung

 

(Sie finden uns hinter dem Spielplatz)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08139 935 7150   (AB)

 oder nutzen Sie unser

Kontaktformular


Anrufen

E-Mail